der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

NIkon Z fc

Natürlich möchte ich euch mein Equipment nicht vorenthalten.

Mein jüngstes Zugpferd bildet hier die Nikon Z fc. Diese ist nicht nur in meinem Bestand neu, sondern allg erst seit ca 2 Wochen auf dem Markt.

Es handelt sich hier um eine APS-C Systemkamera im 80er Jahre Look. Sprich es gibt für ISO, Belichtungszeit und Belichtungskorrektur mechanische Stellknöpfe die tatsächlich funktionieren. Lediglich die Blende wird über ein unscheinbares Rad mit Display gesteuert, da man diese nicht mehr am Objektiv selbst regelt.

An sich bietet die Kamera alles was man sich wünscht. Die Qualität der aufgenommenen Bilder ist meiner Meinung nach recht gut. Noch ein großes Manko ist die Auswahl an APS-C Objektiven im Z-Mount Bereich. Wer nicht tausende Euros in neue Objektive investieren möchte kann sich hier mit dem Objektivadapter FTZ von Nikon eine Abhilfe schaffen. Mit dem Adapter kann man genauso Arbeiten wie an einer Kamera aus der F-Mount Serie. Autofokus, Blende, alles funktioniert wie gewohnt. Nur wirkt die Kamera den etwas klumpiger als vorher, aber es gibt schlimmeres.

Nikon liefert im Kit zur Z fc unter anderem ein 16-50mm f/3.5-6.3. Dieses Objektiv reicht für einfache Aufnahmen, ist jedoch nicht für fotografische Meisterwerke gedacht. Die Lichtstärke ist nicht sonderlich nennenswert. Bei 35mm ist hier die offenste Blende bei f/5.3. Nicht gerade zum schreien.

Wer möchte, und ich ärgere mich das ich das nicht so bestellt habe, bekommt die Nikon Z fc auch mit einer 28mm f/2.8 Festbrennweite im Silverlook. Leider kann ich zu dem Objektiv nicht viel sagen, aber an anderer Stelle habe ich gehört, das sich die Festbrennweite gut schlägt. Man sollte hier aber den Crop-Faktor nicht vergessen, so das man hier effektiv mit 42mm seine Aufnahmen macht.

Alles in allem bekommt man eine wirklich schöne Kamera, deren Bilder ziemlich gut sind, wenn man das richtige Objektiv wählt.

Wenn Ihr am überlegen seit, die Kameras gibt es hier:

Nikon Z fc mit 16-50mm: https://amzn.to/3CeDuuy

FTZ Adapter: https://amzn.to/3lzARxF

Ja, wenn Ihr euch für eine Nikon Z fc entscheidet, wäre ich euch sehr dankbar wenn Ihr das über den Link macht. Ich bekomme dafür eine kleine, bescheidene Provision. Mit dieser Provision halte ich den Blog am laufen. Und das Finanzamt erfreut sich auch. Ein Blick ins Impressum verrät euch, das dass obwohl es mein Hobby ist, auch eine Einnahme Quelle darstellt, mit denen ich meine Ausflüge bezahlen kann.

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!