der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

Stadtkultur

Heute nehme ich euch wieder mit nach Karlsbad, im tschechischen auch Karlovy Vary. Die Stadt ist der berühmteste Kurort der Welt und ist garantiert eine Reise wert.

Ich reise oft nach Tschechien und kenne die ein oder andre Ecke in diesem Land. An vielen Ecken ist die Zeit offensichtlich stehen geblieben. Das Land hat viele Ecken und Kanten, es gibt Gegenden wo ein Eimer Farbe viel bringen würde. Marode Infrastruktur und Wohnviertel, die an alte Sowjetzeiten erinnern und dann gibt es Karlsbad. Hier hat man offensichtlich nicht gespart und protzt und kleckert in jedem Winkel des Ortes. Selbst der Bahnhof, auch wenn die Lage etwas doof ist, braucht sich nicht verstecken. ich fühle mich hier ein wenig wie im Disneyland. Alles Farbenfroh und modern, nur wenige Ecken lassen merken das wir immer noch in der Tschechei sind.

Die Aufnahme entstand in der Fußgängermeile in Karlsbad. Hier findet man alle möglichen Geschäfte und Restaurants. Selbstverständlich ist hier alles an die Touristen angepasst und entsprechend teuer. Ich erinnere mich noch an ein Lokal am Stadtrand von Budweis, wo ich für ein typisch mährischen Schweinebraten 110 CZK bezahlt habe. Diese Preise suche ich hier und finde sie nicht. Unter 300 CZK hat man an den Hauptachsen der Touristenströme keine Chance. Jedoch die kleinen Parallelstraßen, teilweise nur 50m vom Trouble weg, zeigen das Bild was ich erwarte. Auch wenn es hier preislich immer noch nicht so ist, wie ich das aus den tiefen der Tschechei kenne, zahlt man hier ca. 1/3 weniger als an den Hauptrouten.

Karlsbad ist garantiert eine Reise wert, man bekommt eine wunderschöne Altstadt zu sehen und es gibt drei Aussichtspunkte die sich teilweise etwas mühselig zu Fuß erklimmen lassen oder auch komfortabel mit einer Zahnradbahn besuchen lassen. Ich werde euch nach und nach meine Eindrücke hier zeigen und hoffe euch davon zu überzeugen, einen der schönsten Kurorte der Welt zu besuchen.

Aufgenommen habe ich die Innenstadt mit meiner Nikon D7500 ISO320 70mm f/7.1 1/500s mit meinem Sigma 28-70mm f/2.8

Wart Ihr schonmal in Karlsbad? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen! Vielleicht habt Ihr ja auch einen Geheimtipp, den es sich lohnt zu sehen.

Weiter Beitrag

Antworten

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!