der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

Hollerner See

Bei ca -10grad stand ich da, am Hollerner See. Die Sonne kletterte Langsam über den Horizont. Etwas enttäuscht da ich eigentlich ein leerstehendes Bürogebäude besuchen wollte, aber die Eingänge geschlossen waren.

Google Maps hat mich dann zu dem See geführt wo ich nun stehe.

Ich stelle meine Nikon in den HDR Modus auf 9 Einzelaufnahmen und drücke den Auslöser.

Das ist an diesem Morgen öfters so passiert.

Daheim am Rechner habe ich angefangen die Bilder zusammen zu fügen. Wie es der Zufall will, ist genau das Bild was ich wollte, nichts geworden. Jedoch zwei Aufnahmen später, entstand dieses Foto. Nicht gewollt, dennoch mein Lieblingsmotiv an diesem Tag.

Allg Daten zum Bild: Nikon D7200 HDR aus 9 Einzelaufnahmen. Im EXIF findet man ISO220 18mm 1/800s mit dem 18-140mm f/3.5-5.6

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!