der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

Gewohnte Blicke

Mittlerweile ist das ganze hier fast schon tägliche Routine.

Der Tag war schon von der früh an, nicht auf meiner Seite. Ich habe eine ganze Weile gebraucht mich aufzuraffen. Das einzige Argument was zählt um auf die tägliche Aufnahme zu verzichten ist eben Regenwetter. Und das zieht nur solange mein Fuß gebrochen ist, der sollte möglichste nicht nass werden.

Es gibt Motive die die Welt bewegen und es gibt mich. Jeden Tag schnappe ich meine Nikon Z fc, trete den mühseligen Weg aus dem dritten Stock nach unten an. Humpel zu meinem Platz, nehme die Kamera und nehme meine tägliche Aufnahme auf.

Irgendwann muss der Acker gepflügt werden. Ich hoffe den Moment samt Traktor zu erwischen wie er mir durchs Bild pflügt. Das würde das ganze etwas abwechslungsreicher gestalten.

Es entsteht jeden Tag noch eine zweite Aufnahme, 30m weiter vorne, im Querformat. Anderer Blickwinkel, selber Sinn. Aber dokumentiere hier lieber mein Hochformat.

Meine zweite Aufnahme die jeden Tag entsteht. Aufgenommen mit meiner Nikon Z fc ISO100 35mm 1/1000s mit Nikkor 35mm f/1.8

Und wie immer die Daten zum eigentlichen Bild des Tages: Nikon Z fc ISO100 35mm f/6.3 1/500s ebenfalls mit Nikkor 35mm f/1.8

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!