der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

Türen

Nicht jeder begeistert sich für die Ruinenfotografie. Der morbide Charme, der Putz der von den Wänden bröckelt sowie dieses verlassene, leere, zieht mich immer wieder an solche Orte. Hier kann man wunderbar mit dem Lichteinfall spielen. Simple Motive lassen sich so, ganz anders darstellen. Den Moment wie er ist, einfrieren. Wer weiß wie genau die Stelle in wenigen Wochen aussieht.

In den langen Gängen dieser Kaserne entstehen an diesem Tag viele Zahlreiche Motive, die ich euch hier nach und nach präsentiere.

Zum Einsatz kam meine Nikon D7500 ISO100 35mm f/6.3 2/5s mit meinem Nikkor 35mm f/1.8

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!