der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

Auf der Suche

Auch am heutigen Mittwoch nehme ich euch wieder mit auf eine meiner Lost-Place-Touren. Ich zeige euch wieder einen Eindruck aus der Porzellan Fabrik. Auch hier stehe ich wieder im Schwarz, im Dach ist ein Loch und ich erahne einen alten Sicherungskasten. Ich weiß nicht ob das Bild gut fokussiert ist. Nebenher höre ich andere Urbexer durch eine paar Scherben laufen. Ich hoffe und drücke den Auslöser.

Daheim werde ich mit einem guten Ergebnis belohnt. Auch wenn nicht der gesamte Kasten im Bild ist, entsteht etwas endloses durch diesen Bildausschnitt. Wie schon andere Motive zuvor, hat sich das spekulieren und probieren gelohnt. Keine einfache Abbildung der blanken Zerstörung sondern ein Moment, einen Einblick den anderen nie erleben werden.

Diese Aufnahme entstand wieder mit meiner Nikon D7200 ISO100 f/5.6 30s mit Nikkor 35mm f/1.8

Wie fotografiert Ihr den am liebsten auf einem Lost-Place, sucht ihr spezielle Motive oder dokumentiert ihr die Orte quasi? Ein Kommentar kostet nichts und freut die Community sowie mich.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!