der Ruinentourist

Architektur | Fotografie | Urbex

Neues Jahr

Die Zeit geht ungebremst ins and. 2022 ist nun das Jahr in dem wir alle versuchen unsere Guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Auch hier auf „der Ruinentourist“ geht es weiter. Ich freue mich jedes mal aufs neue, die Besucherstatistiken zu sehen. Natürlich kann ich nicht mit sehr bekannten großen Projekten mithalten, aber es wird langsam aber sicher mehr.

Was bringt das Jahr 2022 auf diesem Blog? Ich hatte jetzt sehr lange Urlaub und konnte so „frisches“ Material aus den Bereichen Lost Place, Architektur sowie Industrie sammeln. Die nächsten Freitage, die der Architektur gewidmet sind, fülle ich diesmal mit dem Thema Industrie und Häfen. Ja ich war etwas unterwegs und habe einige bekannte Orte aufgesucht um dort meine Aufnahmen zu machen. Lasst euch überraschen, es lohnt sich.

Einige Fragen sich, was eigentlich „Der Acker“ macht? Das verrate ich euch nächsten Dienstag, denn ich werde die Tage an den Ort meiner Zeit mit einem gebrochenem Fuß zurück kehren um euch eine neue Aufnahme zu machen. Wie immer mit den gewohnten 35mm.

Gibt es den Projekte die anstehen? Ich denke schon, die Tage zieht bei mir ein altes Pferd ein, mit dem ich mich phasenweise ausprobieren werde. Eher durch Zufall ist eine analoge Nikon F90x zu mir auf dem Weg. Diese wird dann und wann mal genutzt, inwieweit die Aufnahmen hier landen, werden wir dann sehen, da ich die Aufnahmen vernünftig digitalisieren muss. Außerdem muss ich mich in die Thematik analoge Fotografie einarbeiten, was durchaus etwas dauert. Dafür kommt zusätzlich ein neues Objektiv mit in meine Sammlung, ein Sigma 28-70mm f/2.8. Das war der Hauptgrund warum die F90x zu mir kommt. Ich hoffe das Objektiv macht sich auch an meiner Nikon D7500. So habe ich sehr, wirklich sehr günstig eine gute Linse ergattert. Wenn alles klappt, werdet Ihr das ja dann sehen.

Die heutige Aufnahme entstand an einem Ort mit dunkler Geschichte, hier wurden täglich tausende Brote gebacken ohne Rücksicht auf Menschlichkeit.

Zum Zug kam meine Nikon D7500 ISO160 35mm f/6.3 3/5s mit meinem Nikkor 35mm f/1.8

Habt Ihr Tipps und Tricks zur analogen Fotografie oder möchtet Ihr das ich ein besonderes Projekt starte? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 der Ruinentourist

Thema von Anders Norén

error: Content is protected !!